Minnesota Timberwolves

ALL EDITIONS

MINNESOTA TIMBERWOLVES TRIKOT

Übers Trikot

Im vergangenen Jahr (2017) haben die Minnesota Timberwolves ihre neuen Trikots veröffentlicht. Und falls ihr, aus welchen Gründen auch immer, seit 2017 kein Basketball mehr geschaut oder euch Infos über eure Lieblings NBA Mannschaft geholt habt, kommt ihr spätestens jetzt in den Genuss der neuen Minnesota Timberwolves Trikots.

Nicht nur wir, sondern auch die Fans waren überwältigt von dem neuen sauberen Design. "New Era New Threads" (Neue Ära, neue Klamotten) ist das Motto der Timberwolves im vergangenen Jahr gewesen. Die klassischen Farben der Association und Icon Edition wurden beibehalten, jedoch sorgen saubere Linien und Schriften für einen modernen und dynamischen Look.

Wem die Minnesota Timberwolves Trikots gefallen, den werden die neuen City und Classic Editions aus den Socken hauen. Die schwarze Classic Edition war eine erstklassige Wahl und erinnert an die goldenen Jahre der Minnesota Timberwolves Franchise-Geschichte. Das Trikot ähnelt exakt dem Minnesota Timberwolves Trikot, welches von 96 - 2008 getragen wurde. Es ist schwarz mit einem Retro "Timberwolves" Schriftzug auf der Brust und dem Baum-Muster in Ärmelbund und Kragen. Die Shorts enthält das selten vewendete Alternativ-Logo auf der Vorderseite des linken Beines und den aggressiven Wolf auf der Rückseite des rechten Beines. Die Classic Edition wird insgesamt 5 Mal in dieser Saison getragen.

Mit der neuen City Edition haben die Minnesota Timberwolves ein Trikot veröffentlicht, die dem in Minnesota geborenen Sänger "Prince" ehren sollen. Passend dazu hat NIKE dem Timberwolves Trikot einen tiefvioletten Grundton mit hellpurpurnem Schriftzug verpasst. Hinzu kommen einige Hinweise auf Prince sein "Purple Rain" Album.

Der Schriftzug auf dem Trikot entspricht der Schriftart des Albums, während das Nietenmuster auf der rechten Schulter die Jacke repräsentiert, die Prince auf dem Titelbild trug. Und um den ganzen die Krone aufzusetzen, befindet sich ein Paislymarkierung versteckt auf der Shorts. Hinzu kommen noch die Buchstaben "MPLS" auf dem linken Hosenbein - Die Abkürzung die Prince immer wieder gerne für seine Heimatstadt benutzte.

EXTRAS